Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

TTC Flehingen spendet eine neue Outdoor TischtennisplatteTTC Flehingen spendet eine neue Outdoor Tischtennisplatte

Das NaturErlebnisBad ist  seit Samstag, den 18. Mai  bis zum Ende der Sommerferien am               8. September geöffnet.

Bitte schauen Sie auf die FREIBAD Ampel auf der Homepage der Gemeinde Oberderdingen

 www.Oberderdingen.de

Oberderdingen - Startseite

--------------------------------------

Termine 2024

 

Mittwoch

17. Juli     Sommerkino

Mrs Harris und ein Kleid von Dior

Donnerstag

18. Juli     Sommerkino

Rehragout-Rendezvous

"Eberhofer Krimi"

 

 -------------------------------------

Kiosk

Betreiber

"Grünstolz" Café & Bar

Melanchthonstr. 80

75015 Bretten

Kontakt:

David Tapai

+49 157 36804948

david@gruenstolz.de

www.gruenstolz.de

--------------------------------

Abendstimmung im alten BadAbendstimmung im alten Bad

Abendstimmung im alten Bad
gemalt von Roland BeyerAbendstimmung im alten Bad gemalt von Roland Beyer

Schwimmbad Bau 1935 - ErdarbeitenSchwimmbad Bau 1935 - Erdarbeiten

Schwimmbad Bau 1935Schwimmbad Bau 1935

Sommerkino 2023Sommerkino 2023

Herzliche Einladung zum Sommerkino ins NaturErlebnisBad Flehingen

 

Auch in diesem Jahr lädt der Förderverein Flehinger Schwimmbad "77plus - unser Bad soll älter werden" wieder zum Besuch des beliebten Sommerkinos in das besondere Ambiente des NaturErlebnisBads Flehingen ein.

Gezeigt werden folgende Filme

Mittwoch, 17. Juli

Mrs. Harris und ein Kleid von Dior

Als sind die Putzkraft Mrs. Harris von ihren Ersparnissen ein Kleid von Dior erwerben möchte, stößt sie auf manche Hindernisse in der Welt der High Society...

Donnerstag, 18. Juli

Rehragout-Rendezvous

Neues vom bayrischen Eberhofer-Hof in Niederkaltenkirchen und dem beliebten Ermittlerduo Franz und Rudi...

 

Einlass zu beiden Veranstaltungen ist ab 20.15 Uhr

Spielbeginn nach Sonnenuntergang ca. 21.15 Uhr

Eintritt Euro 10,00

Popcorn, Nachos, heiße Wurst sowie allerlei Getränke sorgen für das bekannte Kinofeeling.

 

Da es erfahrungsgemäß abends im Bad recht frisch werden kann, werden Decken oder warme Kleidung empfohlen. Wer möchte kann auch seinen Liegestuhl von zu Hause mitbringen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Vorverkaufsstellen in Flehingen

Friseursalon „Hairlich“ Tina Dinkel – An der Winterhälde 22

"Die Maultaschenmacher“ – Franz-von-Sickingen-Straße 83

Eingangskasse NaturErlebnisBad

oder an der Abendkasse

 

Erträge aus den Sommerkino Veranstaltungen investiert der Verein in das NaturErlebnisBad. So wurden in diesem Jahr drei weitere Großschirme für die Liegewiesen angeschafft. Bei der Aktion "fleißige Jugendliche" konnten 10 Jahreskarten für Jugendliche bezahlt werden. Auch die neueste Attraktion, zwei kunstvolle Insektenhotels, hat der Verein bei der "Offenen Jugendwerkstatt Flehingen" in Auftrag gegeben. Als weitere Investition ist die Anbringung einer Vogelschutzfolie auf der Glasfront vor dem Kioskbereich vorgesehen.

 

Erleben Sie einen wunderschönen Abend beim Sommerkino im NaturErlebnisBad Flehingen und unterstützen Sie damit die Arbeit des Fördervereins.

 

                                                 -------------------------------

 

Das NaturErlebnisBad Flehingen ist um ein Kunstwerk reicher

 

Die blütenreichen Rabatten im NaturErlebnisBad Flehingen werden gerne von vielerlei Insekten besucht. Was lag da näher als der Wunsch nach einem Insektenhotel. Es sollte etwas Besonderes sein und nicht null-acht-fünfzehn aus dem Gartencenter. Die Vorsitzende des Fördervereins „77plus – unser Bad soll älter werden“ Ute Antoni machte sich auf zur „Offenen Jugendwerkstatt“ in Flehingen und stieß dort auf offene Ohren. Zusammen mit den Werkstattleitern Bernd Lieb und Wilfried Pücher, sowie dem Bäderteam beriet man den besten Standplatz im Bad. Das Insektenhotel sollte nicht die Sicht der Bademeister auf die Becken verdecken und sich harmonisch in die Umgebung einfügen. Ein Standplatz in der großen Blumenrabatte gegenüber den von der Flehinger Künstlerin Helga Essert-Lehn geschaffenen lebensgroßen Figuren „Die Drei an der Dusche“ überzeugte. Die Werkschaffenden entschieden sich für zwei schlanke Stehlen, anstatt einem großflächigen Gebilde. Das Angebot einer Douglasie aus dem Flehinger Wald kam gerade richtig, sie sollte die Grundlage des neuen Insektennistplatzes werden. Wilfried Pücher, ein wahrer Künstler an Motorsäge und Hobel, bearbeitete das gleichmäßig gewachsene Holz. Die Wuchsform der Douglasie sollte erhalten bleiben. Nach zwanzig Stunden Arbeit konnte der Innenausbau zusammen mit den Jugendlichen von Statten gehen. Hier wurden in weiteren zehn Stunden Bambus, einheimisches Obst- und Hartholz, Birkenreisig sowie Stroh verarbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Zwei wunderschöne Stehlen überragen nun die große Blumenrabatte im Flehinger Schwimmbad. Eine speziell für Wildbienen, die andere für Schmetterlinge, Florfliegen und Käfer. Die weit über zwei Meter hohen Kunstwerke bereichern nicht nur die Insektenwelt, sondern auch das Ambiente des NaturErlebnisBads Flehingen.

 

                                                    -------------------------------------